UNSERE Angebote

Unsere Auszubildenden der Zusatzausbildung "Systemische Prozessgestaltung in der Natur" bieten aktuell ihre Workshops an. In diesen wenden sie das Gelernte der letzten beiden Jahre gezielt an. Wenn Sie eine Ahnung von dieser Arbeitsweise bekommen, Freude an Naturerfahrung haben und einen Schritt in eine neue Richtung machen möchten, laden wir herzlich ein daran teilzunehmen.

 

Hier finden Sie in den nächsten Monaten immer einmal wieder, die eine oder andere Ausschreibung: 

Aus der Ruhe in die Kraft

Der Winter liegt hinter uns. Der Frühling streckt schon die ersten Fühler aus. Schneeglöckchen hier und da säumen den Wegesrand. Auch die ersten Knospen an den Sträuchern sind schon zu erkennen. Noch können wir nur erahnen, welche Kraft sich aus ihnen heraus nach dem Sonnenlicht sehnt. In einigen Wochen werden wir sie sehen, diese Kraft, die in ihnen steckt.

An diesem Märzwochenende soll es darum gehen, diese Kräfte auch in uns zu entfachen. Es soll um deine ureigene Kraft, deine Schöpfungskraft gehen.

Das Angebot richtet ich an alle, die neue Kraft für anstehende Projekte im Beruflichen oder Persönlichen sammeln möchten. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass du bereit bist, dich auf ein Wochenende mit einer Gruppe in und nahe der Natur einzu-lassen. Bereite Dich also darauf vor, dass Du viel Zeit draußen  verbringen wirst. Wenn möglich wirst du auch eine Nacht draußen übernachten.

Leitung:

Katharina Nussbaum, Systemische Prozessgestalterin i.A.,

Health Education and Promotion, MSc Faculty of Health, Medicine and Life Sciences Department of Health Promotion, University of Maastricht.

 

Termin: 15. bis 17. März 2019

 

Kennenlernabend:  25. Februar 2019

 

Teilnehmer_innen.: max. 10 Personen

 

Ort & Faltblatt folgen.

 

TN-Beitrag: 150 €

 

 

Information & Anmeldung:

VHS Bremen, Fachbereich Berufliche Bildung, Frau Antonia Pakzad

E-Mail: Antonia.pakzad@vhs-bremen.de

Tel: 0421-361-59280

 

 

 

 

Systemische Prozessgestaltung Systemische Erlebnispädagogik Systemische Naturtherapie Ozorio Bremen Christian Braun Claudia Fantz

 

 

 

 

 

 

Klicken Sie auf den Button, finden Sie unsere Broschüre und damit alle unsere Angebote auf einen Blick: 

 

 

Coaching

Das Abenteuer des Wandels

1,5-stündiger Einzelprozess in der Natur

Konflikte klären, Potentiale entdecken - dieses Angebot richtet sich an Menschen, die sich eine Veränderung oder neue Entwicklungen im Leben wünschen. Wesentlichen Anteil hat dabei die Natur. Denn sie wird als lebendiges Gegenüber in den Prozess mit einbezogen. Im Austausch mit den Farben, Formen, dem Wetterwechsel und der Landschaft sind wir Menschen stets herausgefordert und dadurch wach und gegenwärtig. Die Natur lockt so in uns auch unbekannte und im Alltag gut geschützte Seiten hervor. Mit naturverbundenen Methoden, die sich an Ihren Fähigkeiten und Ressourcen orientieren, laden wir Sie ein, eine Perspektive einzunehmen, mit der Sie verborgene Seiten anerkennen und neue Seiten an sich an sich entdecken können.

Timeout in der Natur

24-stündiger Einzelprozess in der Natur 

 

Bei einem persönlichen Anliegen kann es hilfreich sein, in die Natur zu gehen und mit ihr zu sein. Gemeinsam mit den naturweisen Kräften gibt es Raum sich innerlich zu sammeln, Altes zu überdenken, neu zu ordnen und mit Klarheit und Kraft in den Alltag zurückzukehren.

 

Dieser strukturell verdichtete Übergang, welcher in traditionellen Wurzeln seinen Ursprung findet, wird von uns vorbereitet, mit impulsgebenden Aufgaben begleitet und nachbereitet.

Supervision

Wir bieten Supervision für engagierte Fach- und Führungskräfte sowie Teams aus der sozialen und therapeutischen Arbeit an.  Spezialisiert sind wir auf Begleiter_innen, die professionell mit Menschen in der Natur arbeiten.

Bei uns sind Sie in jedem Fall richtig, wenn Sie das Folgende finden möchten:

 

- erweiternde Handlungsperspektiven und Gestaltungsmöglichkeiten; 

- neue Antworten für alte oder aktuelle Anliegen;

- neue Methoden und Grundhaltungen;

- ein lebendiges Arbeitssetting ggfs. unter Einbezug der Natur.

Aufstellung

Elementare Aufstellungen

 

Eine elementare Verkörperungsarbeit bietet die Möglichkeit, persönlichen Anliegen besser auf die Spur zu kommen. In einer liebevollen und geschützten Atmosphäre werden körperliche, emotionale und spirituelle Instanzen in die Aufstellung mit einbezogen. Mit Hilfe von RepräsentantInnen können Träume, körperliche Symptome, herausfordernde soziale Konstellationen oder Familiengeschichten verbildlicht werden. Peu á peu offenbaren sich auf diese Weise innere Bilder, die oftmals mit einer Selbst-Erkenntnis und tiefem Verständnis einhergehen. Das verwandelte äußere Bild kann zu tiefgreifenden heilsamen Prozessen und Entwicklungen anstoßen. Eine elementare Aufstellung enthält immer auch die Chance, einen guten Platz im größeren Ganzen zu finden.

 

Zur Information:

 

Nach über zehn Jahren der erfolgreichen Durchführung haben wir uns dazu entschieden, das Angebot der Zusatzausbildung "Systemische Prozessgestaltung in der Natur" abzuschließen.

 

Menschen, die diese bereichernde und lebensverändernde Ausbildung absolvieren möchten, empfehlen wir in Deutschland Dr. Bettina Grote http://www.systemische-prozessgestaltung.de/weiterbildung_tagungen.html

und in der Schweiz Andrea Zuffelato. https://www.planoalto.ch/systemische_erlebnispaedagogik.html

 

Wir folgen einem neuen Ruf... 

herzlich, Claudia Fantz & Christian Braun